Home » Die Beurteilung Von Dienstleistungen: Grundlage Fur Ein Erfolgreiches Marketing Am Beispiel Freier Berufe by Martin G. Bl
Die Beurteilung Von Dienstleistungen: Grundlage Fur Ein Erfolgreiches Marketing Am Beispiel Freier Berufe Martin G. Bl

Die Beurteilung Von Dienstleistungen: Grundlage Fur Ein Erfolgreiches Marketing Am Beispiel Freier Berufe

Martin G. Bl

Published May 27th 2003
ISBN : 9783824478316
Paperback
444 pages
Enter the sum

 About the Book 

v Geleitwort Das vorliegende Buch greift ein zentrales Problem des Dienstieistungsmarketing auf: die Be stimmung des Dienstieistungsurteils. Da die Qualitiit einer Dienstieistung Ld. R. erst nach ihrer Inanspruchnahrne bewertet werden kann, kann einMorev Geleitwort Das vorliegende Buch greift ein zentrales Problem des Dienstieistungsmarketing auf: die Be stimmung des Dienstieistungsurteils. Da die Qualitiit einer Dienstieistung Ld. R. erst nach ihrer Inanspruchnahrne bewertet werden kann, kann ein objektives Dienstieistungsurteil bei der Wahl des Anbieters wertvolle Anhaltspunkte fUr den potenziellen Kunden bieten- der Dienstieister kann seinerseits auf der Grundlage des Qualitiitsurteils Defizite erkennen und Verbesserungspotenziale identifizieren. . Ziel der Untersuchung ist die Entwicklung eines quantitativen Instruments, urn die Qualitiit von Dienstieistungsanbietem erfassen zu konnen. Kern der Arbeit ist daher - neben einer kri tischen Darstellung bisheriger Anslitze zur Messung der Dienstieistungsqualitiit - die Ent wicklung eines Ansatzes zur Dienstieistungsbeurteilung. Ais exemplarische Branche zieht der Autor dabei die Freien Berufe heran. Gerade bei dieser Dienstieistergruppe, we1che zahl reichen rechtiichen Restriktionen unterliegt - u. a. Werbebeschrlinkungen -, kann ein objekti ves Dienstieistungsurteil fUr die potentiellen Kunden die Markttransparenz erhOhen und die Wahl erleichtem. Zudem bestehen im Markt der Freien Berufe erhebliche Informations asymmetrien, da es sich beiden angebotenen Leistungen in weiten Bereichen urn Vertrauens giiter handelt. Bei der Konzeption des Ansatzes integriert der Autor Elemente aus den diver sen in der Literatur bislang vorgeschlagenen Anslitzen und erweitert sie zu einem zweck mlil3igen, eigenstiindigen Messmodell. Ais Konstrukte wlih1t Gobi die Kundenzufriedenheit, Leistungsbeurteilung, Preis-Leistungs-Verhliltnis, Kundenbindung, Fiihrungsqualitiit, Mitar beiterzufriedenheit. Das von Gobi entwickelte Messmodell wird anschlieBend auf die Gruppe der Freien Berufe praktisch angewendet, wobei der Autor exemplarisch die Gruppe der niedergelassenen Zahn lirzte zu Grunde legt.